zur Übersicht
Thomas Becker
Wetterredaktion
Mein Leben vor Antenne Niederrhein
Meteorologiestudium in Köln (!), Überwinterung auf der Neumayer-Station in der Antarktis, Medienmeteorologe bei der Meteomedia Deutschland GmbH. Wichtige Station in der Meteorologenausbildung: Taxifahrer in Düsseldorf! Fast jedes Gespräch geht über’s Wetter...


Bei Antenne Niederrhein zu hören
Als Meteorologe und Wetterredakteur in den Weltnachrichten


Ich arbeite beim Radio, weil...
Weil ich in der Antarktis mit dem Radio-Virus infiziert wurde: in vielen Interviews musste ich erzählen, ob ich nicht friere und Gummibärchen (oder andere angenehme Dinge) vermisse.


Nach der Sendung...
...habe ich leider kaum Zeit, denn viele nette Moderatorinnen (und Moderatoren) wollen dauernd mit mir sprechen...rein dienstlich natürlich, und das Resultat kann sich jeder anhören! ;-)